Produktmerkmale

ABACUS/RiVa enthält verschiedene Standardmodule, die sich nach einem Bausteinprinzip zur passgenauen Lösung kombinieren lassen. Die gemeinsame Basis der RiVa-Standardmodule ist die Datenaufbereitungssprache „Financial Transaction Description Language (FTDL)“. Sobald die Daten einmal in dieses Format transformiert sind, steht das Rechenwerk aller RiVa-Standardmodule zur Verfügung.

Eine bewährte Datenaufbereitung und Schnittstelle zu ABACUS/DaVinci steht zur Verfügung. In FTDL gelieferte Positionsdaten werden somit nahtlos in ABACUS/DaVinci integriert.
Die ABACUS/RiVa-Module wurden konsequent nach dem Prinzip strenger funktionaler Kapselung entwickelt. Neue regulatorische Kennziffern oder neue Rechenverfahren (Stichwort: neuer Standardansatz) können schnell implementiert und integriert werden, ohne die Stabilität des Gesamtsystems zu tangieren.

Ausgewählte Produkteigenschaften

Zurück
Teilen:

Wählen Sie Ihre Sprache

×