Produktmerkmale

Mit ABACUS/Transactions bietet die BearingPoint Software Solutions GmbH eine umfassende Standardsoftware zur Unterstützung bei der Meldung von Derivatekontrakten an ein zentrales Transaktionsregister sowie bei der Meldung von bestimmten Geldmarktgeschäften an die Bundesbank/Europäische Zentralbank (EZB).

 

 

 

 

 

 

 

 

Da sich bereits weitere, zur Zeit noch nicht finalisierte Verordnungen/Richtlinien abzeichnen, die Meldungen auf täglicher Transaktionsbasis verlangen, sind weitere Module unter dem Produkt ABACUS/Transactions in Planung. Die Module MiFIR und SFTR als neue Europäische Meldebestandteile und die Schweizer EMIR-Meldung nach FinfraG an das Transaktionsregister SIX sollen zukünftig die Modulpalette rund um ABACUS/Transactions erweitern.

ABACUS/Transactions basiert auf einer modernen und zukunftsfähigen Systemarchitektur. Hauptkomponenten der Architektur sind eine flexible Client-Server Architektur (3-Tier Architektur) und eine relationale Datenbank.  ABACUS/Transactions ist web-basiert und kann daher flexibel und einfach den Endnutzern bereitgestellt werden. ABACUS/Transactions ist mandantenfähig und plattformunabhängig, daher ist es als Lösung sowohl für Finanzinstitute, als auch für Industrieunternehmen geeignet.

ABACUS/Transactions basiert auf der erfolgreichen, etablierten ABACUS-Technologie, welche im Banken- und Versicherungsumfeld extensiv für regulatorisches Reporting genutzt wird und bietet viele Vorteile:

Darüber hinaus bietet BearingPoint neben einem umfassenden Serviceportfolio einschließlich der Unterstützung von Kunden bei der Umsetzung der ABACUS/Transactions-Anforderungen, der Beantwortung von Anfragen mittels eines professionellen Helpdesk sowie kontinuierliche Anpassungen an der Software auch ein umfassendes Servicekonzept, das alle Produktaspekte berücksichtigt.

Zurück
Teilen:

Wählen Sie Ihre Sprache

×